Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Gemeinderatssitzung vom 19.10.2015

Beschlüsse aus nichtöffentlicher Sitzung:

Frei gewordene landwirtschaftliche Flächen im Eigentum der Gemeinde werden demnächst zur Pacht ausgeschrieben.

 

Bebauungsplan Nr. 21 „An der Bobinger Straße“:

Dem Gemeinderat lagen die Stellungnahmen der Öffentlichkeit sowie Behörden und Träger öffentlicher Belange aus der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung vor. Der Entwurf des Bebauungsplans war 4 Wochen öffentlich ausgelegen. Nach der Behandlung und Abstimmung aller  Stellungnahmen fasste der Gemeinderat den Billigungs- und Auslegungsbeschluss, d.h. der Plan wird nun weitere 4 Wochen öffentlich ausgelegt.

 

Bebauungsplan „Südlich der Rainstraße“:

Um für die im Gemeindeeigentum befindlichen Grundstücke südlich der Rainstraße Planungssicherheit zu haben, beschloss der Gemeinderat, hier ebenfalls einen Bebauungsplan aufzustellen.

 

Asylbewerber:

Die Gemeinde stellt das Haus in der Hauptstraße 14 dem Freistaat Bayern für zunächst 5 Jahre zur Unterbringung von Flüchtlingen zur Verfügung. Dazu sind zunächst kleinere Renovierungsarbeiten nötig. Für die Möblierung sorgt das Landratsamt. Einziehen sollen vorzugsweise Familien, insgesamt sind ca. 15-17 Personen geplant.

 

Verkehrskonzept:

Für die Gemeinden im Begegnungsland Lech-Wertach soll ein gemeinsames Verkehrskonzept erstellt werden.